Kindererkrankungen

 

 

Fieber:

Fieber ist die normale  Reaktion underes  Körpers bei Entzündungen
z.B. durch Viren oder Bakterien. Sehr hohes Fieber kann aber gerade
bei Säuglingen und kleinen Kindern zu gefährlichen Komplikationen führen.

Wir möchten Ihnen aufzeigen, wie Sie bei Ihrem Kind mit
Fieber umgehen können.

Eltern_Anleitung_Fieber

Elterninfo_Fieberdosierung

Elternmerkblatt_Fieber

Elternmerkblatt_Fiebermassnahmen

Elternmerkblatt_Wadenwickel

Mittelohrentzündung

Die Mittelohrentzündung ist eine der häufigsten Kindererkrankungen.
Der Verlauf und die Symptome sind sehr unterschiedlich. Manche Kinder
leiden unter heftigen Ohrenschmerzen, manche Kinder sind nahezu
schmerzfrei, einige Kinder haben hohes Fieber und sind schwer erkrankt,
manche Kinder sind fieberfrei und ohne ernsthafte Krankheitszeichen.

Die aufgeführten Dateien informieren Sie über die Erkrankung und
mögliche Behandlungen.

Elternmerkblatt_Otitis

Rezept_Kochsalzloesung

Rezept_Zwiebelwickel

Husten, Infekt der oberen Luftwege:

Alle Kinder und gerade Vorschulkinder haben gehäuft banale Infekte.
Im Jahr können dabei bis zu 10 Infekte auftreten. Da jeder Infekt eine Woche
braucht bis er kommt, eine Woche bleibt und eine Woche braucht, bis er abheilt, haben Eltern durchaus zu recht den Eindruck, ihr Kind sei das ganze Jahr krank.

Gerade bei diesen banalen  -auch grippalen - Infekten genannten Erkrankungen sind Medikamente nur begrenzt wirksam. Wir möchten Ihnen im folgenden sinnvolle Verhaltensweisen vorstelen.

Elternmerkblatt_Husten

Praxisleitlinie_Husten

Praxisleitlinie_Erkaeltung

Anleitung_Inhalationsgeraet

Magen-Darm-Grippe:

Viele Kinder bekommen gerade in den Frühlings- und Sommermonaten
eine Magen-Darm-Grippe, die häufig durch Viren bedingt ist.

Wir möchten Ihnen im folgenden praktische Verhaltensweisen aufzeigen,
was Sie selbst bei der Erkrankung unternehmen können.

Elternmerkblatt_Enteritis2jahre

Elternmerkblatt_Enteritis0jahre

Elternmerkblatt_Nahrungsaufbau_Gastroenteritis

Allergie:

Im Kindesalter finden sich häufig bereits Allergien. Wir unterscheiden dabei
Allerigen, die durch Inhalation ausgelöst weden von Kontaktallergien.
Allergien im Kindesalter können unterschiedliche Symptome auslösen – Atemnot, Hautausschläge, Durchfälle usw.

Hier einige Empfehlungen

Elterninfo_Empfehlungen_Allergiepraevention_1LJ

Elternmerkblatt_Allergiearme_Diaet

Elternmerkblatt_Eifreie_Ernaehrung

Elternmerkblatt_Fructose

Elternmerkblatt_Info_Pollenallergie

Elternmerkblatt_Kuheiweissfrei

Elternmerkblatt_Laktose_und_Fruktose_Unvertraeglichkeit